Diamant Noir (F/B 2016) Drucken
Mittwoch, 24. Mai 2017 um 19:00 Uhr

diamant01

Am Mittwoch, den 24.05.2017 um 19h im METRO Kinokulturhaus
(Johannesgasse 4, 1010 Wien)



Diamant Noir       

F/B 2016, 115 min, OF mit UT, DCP

 


Artur Harari (geboren 1981 in Paris) Spielfilmdebüt ist ein „neo-noir-Thriller“ mit „Hamlet-Touch“, der an
Rachefantasien antiker Tragödien erinnert. Hararis „dunkler Diamant“ spielt in der Welt der jüdischen
Diamantenhändler in Antwerpen und verbeugt sich zugleich vor den Traditionen des französischen Noir
und amerikanisch-jüdischen Gangsterfilmen wie „Little Odessa“.


Harari bürstet die Geschichte eines genretypischen „Wegs der Rache“ erfrischend gegen den Strich indem
er sie als jüdisches Familiendrama erzählt und nicht den „big heist“ ins Zentrum stellt. Der Film gewann den
2016 den Kritiker-Preis des „Syndicat français de la critique de cinéma“. (kd)



REGIE: Artur Harari
BUCH: Agnès Feuvre, Arthur Harari, Vincent Poymiro, Olivier Séror
MIT: Niels Schneider, August Diehl, Hafed Benotman